Angststörung bei Nadeln

“Ich habe eine Nadelphobie.” Wie alle Menschen mit Phobien, war David sehr hypnotisch (hypnotische Fähigkeit macht die Menschen sowohl anfällig für und leicht von Phobien geheilt).

Es war , dass ein Teil der Hypnose Workshop , in dem ich war , das zu zeigen , Rewind – Technik – eine schnelle und bequeme Art und Weise Phobien zu heben. David hatte sich freiwillig gemeldet. Er hatte einen schönen australischen Akzent und erklärte mir , wie er in der Schule Angststörung traumatisiert worden war , als Impfungen haben. In letzter Zeit hatte er versucht , indem er versucht , seine Nadel Phobie zu überwinden Blut zu geben (was er moralisch fühlte er tun sollte). Der Terror war so intensiv gewesen, hatte er die Nadel herausgerissen und fiel in Ohnmacht (Bluterguss den Kopf und verursacht eine Schwellung).

Wie roh ist Ihre Nadel Phobie?

Der Speicher selbst ist eine hypnotische Phänomen. Wenn Sie testen müssen, wie intensiv eine Phobie ist, ist ein Weg, um zu sehen, wie “raw” phobische Erinnerungen darüber zu sprechen, fühlen. Phobic Erinnerungen sind “hypnotisch”, dass sie die hier als jetzt realer zu fühlen beginnen. David begann ängstlich schauen nur darüber zu reden mal er seine Nadelphobie erlebt hatte, so dass ich beruhigte ihn schnell. Er berichtete Angststörung sogar einen leichten Schmerz in der Rückseite seines Kopfes einfach nur das Gefühl, die Zeit erinnert er in Ohnmacht gefallen war!

Wir mussten ihn entspannt um diese Nadel Erinnerungen und schnell.

Was ist eine Nadelphobie?

Eine Phobie ist einfach eine Angst Reaktion auf etwas, das nicht als bedrohlich (oder gar bedrohlich) als unsere Reaktion gewährleistet ist. Ich habe Leute behandelt, die als eine Plastiktüte erschrocken waren wie Menschen Zeuge Tod gewesen sein. Der Geist Tags etwas falsch als “erschreckend”, wenn es nicht sein muss. Irgendwann erfuhr die phobische ihre Phobie – oft innerhalb von nur wenigen Sekunden. Es ist auch wahr, dass sie sehr schnell verlernen kann.

Wenn Sie eine Nadel Phobie haben, empfehle Angststörung Informationen ich Ihnen jemanden sehen, in der Rewind-Technik ausgebildet. Aber einige Leute es schaffen, sich selbst zu behandeln, so sind hier ein paar Hinweise (sorry).

1) Entspannen Sie sich bereits

Das ist richtig, zu entspannen. Vergessen Sie Nadeln oder Spritzen. Nehmen Sie einfach ein paar Wochen wirklich gut zu bekommen, zu entspannen. Hören Sie Entspannung CDs und Downloads. Konzentrieren Sie sich auf entspannende ein Teil Ihres Körpers zu einer Zeit. Konzentrieren Sie sich auf lebhaft erinnert oder hier Vorstellen ist irgendwo beruhigend, schön – vielleicht am Meer mit Sonne geküsst Angststörung Wellen sanft plätschernden oder vielleicht in einem Wald oder irgendwo, dass für Sie, ruhig ist. Je mehr Sie üben immer entspannt, desto leichter und schneller können Sie sich zu entspannen.

2) ‘Anchor’ diese Gefühle

Manche Menschen sind sehr gut zu schnell schlechte Gefühle Aufbietung. Sie tun dies nicht bewusst, sondern etwas in ihrer Umgebung startet als automatische Cue zu handeln, zu fühlen, ängstlich, ängstlich oder depressiv. Es könnte ein Plakat zeigt eine Nadel, ein bestimmtes Lied im Radio oder in der Tat überhaupt etwas zu sein. Depressive Menschen wurden für negative Ereignisse gefunden viel besser erinnern zu haben und weniger in der Lage mehr positive zu erinnern. Aber wir können alle lernen, positive Gefühle leicht, mehr zu produzieren.

Davids Nadelphobie Vor der Behandlung, ich bat ihn, “alles über diese Erinnerungen zu vergessen”, und erzählen Sie mir von einer Zeit, als er fantastisch gefühlt hatte. Ich ermutigte ihn zu dieser Zeit zu konzentrieren, als er die Augen und entspannt geschlossen. Ein Lächeln auf seinem Gesicht ausbreitete und wie es tat, schlug ich vor, er zusammen mit seinem Daumen und Zeigefinger zu bringen. Nach wenigen Augenblicken, fragte ich ihn, seine Finger zu lösen und in einen physisch entspannten Zustand zurücktreiben. Dann werden zwei oder drei weitere Male, fragte ich ihn, seine Finger, um wieder zusammen, bis er gerade festgestellt, dass von dieser Homepage seine Finger zusammen genug war, bringen ihm die positiven Gefühle machen die er während seiner angenehme Zeit gehabt hatte.

Sie können dies selbst tun hypnotisch. Um einen Eindruck von dieser Übung erhalten, klicken Sie auf dieses kostenlose Audio-Sitzung.

 

Panikattacken vor dem verrückt werden

Sie fürchtet , sie wird verrückt. Er will sie , sie wird verrückt zu denken , so kann er sie in einer Anstalt eingesperrt haben. Sie hört Schritte auf dem Dachboden, verschwinden Bilder von den Wänden erst später wieder zu erscheinen, und – vielleicht am meisten Angst von allen – die Gaslichter verblassen und scheinbar von selbst erhellen. Sie kommt zu glauben , dass sie ihren Verstand verliert. Dieser Panikattacken Panikstörung – Infos beängstigende Grundstück von 1944 Film Gaslight trifft einen echten Nerv für viele Menschen. Denn wer manchmal Panikattacken nicht besorgt sie auch sein mögen … nun, es zu verlieren?

Was bedeutet “verrückt” bedeuten?

Leute scherzen oft über verrückt, Nüsse gehen, es zu verlieren, ‘gehen Lok “. Wir beschreiben die Menschen wie verrückt , wenn sie ein wenig exzentrisch oder individualistisch oder anfällig für starke Emotion sind. Freidenker als verrückt bezeichnet werden; und sicherlich viele der Panikattacken Geschichte der größten Denker der Marke wurden irgendwann verrückt (1) . Oder wir können davon ausgehen , dass gewalttätige Menschen “völlig verrückt”; aber die meisten Gewalt wird durch die klinisch gesund begangen. Gewalt kann durch kulturell bedingte Möglichkeiten , wie Bandenverhalten und dergleichen Panikattacken begangen werden. Heftige Leute wissen oft genau das, was sie tun – sie können psychopathisch sein (ohne einen echten moralischen Code), aber sie sind selten psychotisch (wirklich wahnhafte) (2) .

Was wir wirklich bedeuten , die von “verrückt, verrückt, oder wirklich verrückt” ist der Zustand des Geistes Menschen erfahren , wenn sie von einer psychotischen Erkrankung oder Folge leiden, in der Regel durch eine Prädisposition für Schizophrenie oder bipolarer Störung gebracht (3) . Wenn Sie eine Panikattacken Geschichte von psychotischen Erkrankungen haben und befürchten , es wieder passiert, stellen Sie sicher , dass Sie viel Unterstützung haben.

So ‘verrückt’ ist nicht vorübergehend, emotional zu sein (alle starke Gefühle machen uns weniger rational), sondern erlebt eine “psychotische Episode”, in dem der Betroffene Panikattacken hört oder sieht Dinge, die nicht da sind, oder glaubt, die Dinge, die sehr im Widerspruch mit dem, was die meisten Menschen glauben, der Fall zu sein. (Ein Mann arbeitete ich mit glaubte, er war der König von England -. Er war nicht)

Ja, ich weiß, wir können alle ein bisschen in gewisser Weise verblendet sein, aber ich rede von ausgewachsenen hier Halluzinationen.

Menschen können alle Arten von schrecklichen Torturen ertragen, ohne jemals verrückt zu werden (die wirklich psychotische Mittel zu werden). Vieles, Panikattacken was die Menschen in ihren Köpfen nach oben mischen, was “verrückt sein” bedeutet, ist nicht so etwas. Natur möchte, dass Sie gesund und rational zu halten, auch wenn Sie sich überfordert fühlen.

Nichts zu befürchten aber sich zu fürchten?

True ‘Wahnsinn’ wirklich bedeutet, psychotische Krankheit erlebt, die:

  • Die meisten Menschen leiden nicht an, weil sie keine Veranlagung zu ihr haben.
  • Auch bei Menschen, die wiederholt psychotischen Episoden leiden tun, kann die Krankheit oft effektiv verwaltet werden.

Sie machen sich Sorgen über das Gehen diese Seite da verrückt macht Sie besorgt – es dich verrückt macht nicht. Aber nicht alle können wir gehen ein bisschen manchmal verrückt?

Temporäre Verrücktheit

Wir alle können vorübergehend sein ‘verrückt’, wenn wir schlafen lange genug beraubt werden – weil Schlafentzug bedeutet, dass wir zu träumen, wenn wir wach sind. Ich Panikattacken erinnere mich, für drei Nächte in Folge zu arbeiten und schließlich “sehen” weiße Tauben um drinnen zu fliegen. Aber ich wusste, dass ich halluzinierte; true ‘Wahnsinn’ bedeutet in der Realität eine Illusion zu glauben. Ich weiß, ich weiß, könnten wir hier reden über Menschen politischen Überzeugungen beginnen, aber lassen Sie uns zu richtigen “Verrücktheit” bleiben. Schlafentzug Wahnsinn korrigiert wird, wenn Sie schlafen (und Ihr Gehirn zu träumen ist erlaubt seine Arbeit richtig zu tun).

Ein weiterer Risikofaktor für das Erleben der echten verrückten Zustände in einer Person, die nicht genetisch zu Psychose veranlagt ist, natürlich, nehmen Panikattacken große Mengen an Cannabis oder halluzinogene Substanzen. Wir alle brauchen die ganze geistige Gesundheit wir bekommen können, so ist es natürlich sinnvoll, gut klar zu steuern.

 

Panikattacken vor dem telefonieren

Er war nicht nur besorgt über das Telefon; er war erschrocken. Aber er hatte einen guten Grund. Während seiner Kriegserfahrung in den Gräben, hatte eine Granate explodierte, wie er das Telefon wurde gewählt wird . Noch Jahre später war der berühmte WWI – Veteran und Dichter Robert Graves erschrocken , ein Telefon zu benutzen. Aber schließlich hat er (1) .

Die meisten Ursachen für Telefon Angst sind weniger dramatisch, aber immer noch das Leben machen viel schwieriger, als es in unserer Welt der unmittelbaren internationalen Panikattacken – wichtige Hintergründe zu Symptomen und Ursachen Kommunikation sein muss. Die Angst am Telefon zu sprechen, beeinträchtigt die Lebensqualität, wie es hält Sie Lieben in Verbindung treten, gearbeitet und die Geschäftsmöglichkeiten, verursacht Angst, und können Sie verzögern Platzierung machen oder wichtige Anrufe aufnimmt. Es kann auch fühlen Sie sich verlegen, weil, na ja, alle anderen bequem scheint mit ihm, nicht wahr?

Eigentlich Angst am Telefon zu sprechen, ist sehr verbreitet. Für viele, auch nur der Klang eines eingehenden Anrufs können sie verängstigt fühlen.

Abgesehen von traumatischen Kriegserfahrungen, warum sollte jemand Angst vor der Benutzung des Telefons entwickeln?

Ursprünge der Telefon Angst

Angst kann für eine beliebige Anzahl von Gründen, von einem bestimmten Vorfall starten. Eine Frau erzählte mir, wie sie gebeten worden, ihre Arbeit über einen Aufruf zu kontaktieren, nur am Telefon erzählt werden sie gefeuert worden war. Danach fand sie plötzlich schwierig es keine Anrufe tätigen.

Oder frei schwebenden allgemeinen Stress kann eine Ursache sein. In neun von zehn Fällen , wenn jemand verwirrt, warum sie plötzlich besorgt über etwas , sie Panikattacken würden dort normalerweise tun kein Problem, es ist , weil sie eine stressige Zeit zu geschehen erleben im Allgemeinen und dass Stress passiert auf eine Sache vor allem darauf konzentrieren. Es ist natürlich zu vermeiden zu wollen , was wir fürchten.

Aber vermeiden zu tun, was wir fürchten, baut nur die Angst. Dies ist ein natürlicher Mechanismus, wie Sie Ihre emotionale Geist geht davon aus, dass alles, was Sie konsequent Sie vermeiden müssen gefährlich sein (weil Sie es sind zu vermeiden). Und so steigt die Angst als Ihre emotionale Gehirn versucht, Sie zu “helfen”.

Stellen Sie sich ein Riese, der aus der Ferne, massiv; aber wie Sie näher kommen, beginnt schnell zu schrumpfen. Das ist, wie Angst funktioniert. Wenn Sie mehr über das Telefon zu entspannen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:

Schritt 1: “Ein Hof ist hart, aber ein Zoll ist ein Kinderspiel”

Denken Sie daran , den Riesen Analogie – je näher man ist , desto kleiner es bekommt. Vermeidung baut Angst, während aktiv zu verfolgen , was Sie es tun müssen , verringert. Aber Sie brauchen nicht auf Anhieb in den tiefen Ende zu springen. Beginnen Sie mit kurzen Panikattacken Anrufe zu Menschen , mit denen man vertraut und entspannt sind. Rufen Sie sie und ihnen sagen, Sie können nur für einen Moment sprechen; dann , wenn Sie Ihre Botschaft haben, sagen sie müssen Sie gehen:

“Hallo Sally, es ist Mike. Es tut mir leid, ich kann nur für eine Sekunde sprechen. Sind wir noch auf für den nächsten Donnerstag? Großartig! Ich lasse die anderen wissen. Sorry, ich habe zu sausen. Sie dann sehen!”

Holen Sie sich in die Gewohnheit, einen kurzen Anruf am Tag jemanden , mit dem Sie sich wohl fühlen und dann in mehr Gespräch allmählich aufbauen , indem Sie Das Zentrum ein paar Fragen zu stellen. Je mehr Sie reden, desto mehr können sprechen.

Schritt 2: Lächeln, während Sie wählen

Bevor Sie das Telefon abholen, Lächeln – auch wenn niemand sie sehen kann. Klingt ein bisschen verrückt, nicht wahr? Wir lächeln, wenn wir entspannt und glücklich sind; aber wenn wir das umdrehen, können wir auch Glücksgefühle erzeugen, indem sie uns lächeln.

Eine Studie (2) in den 1980er Jahren wieder Leute gefragt , um zu bewerten , wie lustig sie Gary Larsons gefunden The Far Side Cartoons. Seltsamer wurde eine Gruppe gebeten , einen Bleistift zwischen ihren Zähnen zu halten , aber nicht zulassen , dass ihre Lippen berühren (sie zu zwingen , um sie zu lächeln, ohne Wissen) und die andere Gruppe einen Bleistift zwischen ihren Zähnen mit den Lippen zu berühren (zwingt ein Stirnrunzeln) gehalten. Und, Sie ahnen es, die ‘lächelnd Gruppe’ nicht gefunden Panikattacken werden nur die Karikaturen zu der Zeit komischer als die ‘frowners’, aber die Forscher fanden heraus , die Zunahme Glück zog nicht ablassen , wenn das hörte auf zu lächeln; in der Tat, ging es für viele Stunden. Andere Studien haben gezeigt , ähnliche Ergebnisse (3) .

So lächeln, bevor Sie wählen – es wird Sie sich besser fühlen.

Schritt 3: Mit Selbsthypnose

Wenn jedes Mal denken Sie über Sie telefonieren ängstlich fühlen, dann verstärken Sie die Verbindung zwischen Telefonieren und Angst. Das ist wie Auftragen von Klebstoff, dann fest drücken. Zum Lösen und entfernen Sie diese “Leim”, müssen Sie beginnen sehr tief zu entspannen, während Nachdenken über Telefonate. Das beginnt schnell die “Angst Leim” und wieder assoziieren Komfort und Ruhe mit Wahl und Sprechen zu lösen.

Schließen Sie die Augen und richten Sie Ihre Aufmerksamkeit bequem, mit etwas längeren Ausatmen zu atmen. Da jeder Teil von dir ruht und entspannt, beginnen gerade, sich die in Ihrem Kopf zu Bild Auge sah entspannt, glücklich und ruhig, während am Telefon sprechen (oder, wenn Sie es vorziehen, sich vorstellen, sich selbst zu hören sprechen zuversichtlich).

Dies wird schnell ‘umprogrammieren’ Ihren Geist mit Telefonieren wohl zu fühlen.

Für einen kleinen Vorgeschmack auf diese Übung, klicken Sie auf dieses kostenlose Audio-Sitzung: